AGB Deko Verleih

Allgemeine Geschäftsbedingungen Dekorations Verleih

1. Eventerie-Verleihgut
Ist Eigentum von Eventerie Susanne Lübcke. Die Verkaufsware ist Eigentum von Eventerie Susanne Lübcke bis zur erfolgten Bezahlung.

2. Bestellung
Alle Angebote sind freibleibend. Ein Mietauftrag kommt erst dann zustande, wenn eine Auftragsbestätigung ausgestellt und vom Mieter unterzeichnet wurde. Eine Reservierung ist nur mit einer vom Mieter unterzeichneten Auftragsbestätigung möglich.
Der Mindestauftragswert bei Mietware ist € 30,00 inkl. Mwst. Sollte der Wert darunter liegen wird eine Bearbeitungsgebühr von € 12,00 inkl. Mwst. verrechnet.

3. Mietpreis
Der Mietpreis gilt ab Lager, für eine Mieteinheit, auch wenn die gemieteten Artikel vorzeitig und/oder unbenutzt zurückgegeben werden. Werden die Mietartikel nicht termingerecht zurückgegeben, verlängert sich das Mietverhältnis automatisch bis zum Tag der Rückgabe. Es sei denn, es wurde eine schriftliche Terminverlängerung vereinbart. Eine Nachberechnung von verschmutzten oder beschädigten Artikeln behalten wir uns vor. Bei totaler Beschädigung oder Verlust der Ware wird dem Kunden der Wiederbeschaffungswert verrechnet.

4. Mieteinheit
Eine Mieteinheit sind 3 Tage (Abholtag, Veranstaltungstag, Rückgabetag). Von Freitag bis Montag verrechnen wir eine Mieteinheit = Wochenendbonus. Bei längerer Mieteinheit vereinbaren wir eine Pauschale.

5. Verkauf von Artikeln
Beim Verkauf von Artikeln wird extra darauf hingewiesen, dass es sich um einen Verkaufsartikel handelt. Diese Artikel können nur gegen Vorauskasse bestellt werden bzw. bei Abholung bar gekauft werden. Umtausch ist keiner möglich. Die Bestellung muss vorher mit der Firma Eventerie Susanne Lübcke abgesprochen werden um festzustellen, ob die Lieferung dieses Artikels auch möglich ist. Die Verpackungs- und Transportkosten übernimmt der Käufer.

6. Lieferung
Der Transport (innerhalb von Österreich) richtet sich nach Menge und Gewicht ab Lager. Bei Anlieferung und Abholung des Leihgutes im vereinbarten Zeitraum hat der Mieter dafür zu sorgen, dass er selbst oder eine von ihm bevollmächtigte Person anwesend ist.  Die Lieferung wird bis Bordsteinkante durchgeführt (ausgenommen sind Paketlieferungen durch DPD) Sollte bei Anlieferung niemand anwesend sein, wird das Verleihgut wieder mitgenommen. Dies entbindet den Mieter jedoch nicht von der Bezahlung.

Versandkosten innerhalb von Österreich
Wir liefern mit DPD und berechnet pro Paket, je nach Menge und Gewicht

Rückholung pro Paket € 14,00 zzgl. Mwst.
Bei Lieferungen in Linz und Umgebung verrechnen wir, je nach Aufwand, eine Pauschale

7. Zusatzleistungen
Der Mietpreis bezieht sich ausschließlich auf das Verleihgut. Für durchzuführende Dekorationsarbeiten bzw. Beratungstätigkeiten vor Ort, wird extra eine Pauschale verrechnet, die als Vorauskasse zu bezahlen ist.